Die Welt des Tees in Linz

Eigentlich bin ich ja grundsätzlich ein Kaffeeliebhaber. Auf meinen morgendlichen Kaffee oder meinen nachmittäglichen Espresso würde ich nie freiwillig verzichten. Wenn mich im Büro jemand anspricht oder das Telefon läutet, bevor ich dazu gekommen bin, ein paar mal an meinem warmen Kaffee zu nippen, dann erntet mein Gegenüber von mir eher knappe Antworten oder einen genervten Blick. Nichtsdestotrotz bin ich aber auch in letzter Zeit auf den Geschmack des Tees gekommen. An dieser Tatsache ist sicherlich zum größten Teil Sonnentor Schuld, denn es gibt seit einiger Zeit in der Herrenstraße – das ist eine total süße ruhige Parallelstraße zur Landstraße in Linz – einen tollen Laden von Sonnentor. Wenn ich in der Nähe bin, dann liebe ich es in dieses Teegeschäft zu gehen. Schon vor dem Eingang betrachte ich immer interessiert die selbstgeschriebene Tafel, wo der heutige zu verkostende Tee angepriesen wird. Meistens schlendere ich dann durch das Geschäft und schaue mir die einzelnen Teesorten ganz genau durch. Mittlerweile habe ich schon einige Tees ausprobiert. Besonders gerne habe ich die Serie „Wieder gut“, wo ich damit zum Beispiel einen Frosch im Hals bekämpfe oder mein Bauchi mit dem Zwick Zwack Tee wieder in Ordnung bringe. Je nach Lebenslage oder kleinem Wehwehchen gibt es hier schon die fertige Teemischung dazu. Genial 🙂 Vor kurzem habe ich mir auch zum ersten Mal getrocknete Kamillenblüten und Lavendel gekauft, um mir mit meiner neuen Herz-Teezange selber einen genüsslichen Tee zusammenzustellen. Das macht ehrlich gesagt auch Spaß und das Teeherstellen entspannt mich auch gleichzeitig. An der Kasse hat die freundliche Bedienung immer ein Lächeln auf den Lippen und man bekommt zu seinen Errungenschaften auch immer noch eine Kostprobe in Form eines Teebeutels oder eines Gewürzes, mit nach Hause. Darüber freue ich mich auch immer sehr. Zum Abschluss lasse ich mir dann immer noch die vor Ort angepriesene Teekostprobe von der netten Angestellten eingießen und plaudere noch ein bisschen mit ihr oder setze mich an einen der Tische im Laden und genieße den warmen duftenden Tee in der gemütlichen Atmosphäre. Wenn ich dann wieder vor den Laden trete, hinaus in die geschäftige Welt, dann fühle ich mich immer entspannt und voller Energie für die nächste Aufgabe. Das chinesische Sprichwort „Man trinkt Tee, damit man den Lärm der Welt vergisst“ trifft hier für mich auf jeden Fall zu.

xoxo euer Eierdieb

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Die Welt des Tees in Linz

  1. Hat dies auf pep rebloggt und kommentierte:
    Nachdem meine beste Freundin, die nicht ganz zufällig 😉 auch noch meine Frau ist, einen super Artikel geschrieben hat, der gut in meinen Blog passt, darf ich hier zum Thema Qualitäts-Tee rebloggen…

    Liken

Schreibe eine Antwort zu pepinlinz Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s